Trockenmauer aus NatursteinTrockenmauer aus NatursteinTrockenmauer aus NatursteinTrockenmauer aus NatursteinTrockenmauer aus NatursteinTrockenmauer aus Naturstein
Bilder anzeigen
Weniger Informationen

Trockenmauer aus Naturstein anlegen

Natursteinmauer als Trockenmauer errichten

Trockenmauern aus Naturstein sind schöne und ökologisch wertvolle Gestaltungselemente für einen naturnahen Garten. Sie werden, im Gegensatz zu betonierten Mauern, ohne Mörtel und Beton errichtet. Die offenen Mauerfugen bilden einen Lebensbereich für viele Tiere. Nach Süden ausgerichtete Mauern schaffen ein eigenes Mikroklima für wärmeliebende Arten (Eidechsen, Laufkäfer). In den Ritzen und Spalten finden die Tiere Rückzugsraum und Überwinterungsmöglichkeiten.

 

Funktion einer Trockenmauer aus Naturstein

Eine Trockenmauer aus Naturstein bietet auf ökologischer Ebene zahlreichen Tierarten Unterschlupf. Ursprünglich wurden sie über Jahrhunderte zur Terrassierung steiler Weinberge verwendet, entsprechende „Zeitzeugen“ sind auch heute noch zu sehen. Entsprechend kann eine Natursteintrockenmauer die Funktion der Hangbefestigung bzw. Hangabstützung erfüllen. Steinarbeiten von Hochwimmer - Steinmauern sind nicht nur für Hangabstützungen und zum Geländegewinn einsetzbar, auch Stiegenaufgänge lassen sich in sehr ansprechender Weise in Naturstein gestalten.

Wenn auch Sie sich eine Naturstein Trockenmauer anlegen lassen wollen, sind Sie bei Hochwimmer - Naturnahe Gärten goldrichtig. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.